Promote a Blog | Blog Directory | Content Marketing | Analytics | Blog | FAQ |

Explore » Blog Directory of Selected Blogs
Connect » Authentic Blogger Community
Discover » Featured Blogs and Topics

Recent blog posts on Reise

Blog Directory Feed

Tips til deg som søker Halloween-arrangementer ...

Siden Halloween er like rundt hjørnet, benytter jeg meg like greit av anledningen til å dele noen tips til hva du kan finne på, du som har bestemt deg for å ta fri fra jobb for å reise til den franske hovedstaten for å feire Halloween. Enten du elsker å bli skremt og liker alt Continue reading Tips til deg som søker Halloween-arrangementer og skumle attraksjoner året rundt i Paris read more »

Utdrikningslag i Milano!

Forrige måned hadde jeg det superhektisk, men fy så fantastisk gøy det har vært! Kanskje litt for gøy. Både Julien og jeg var travle med å feire utdrikningslaget og bryllupet til et vennepar av oss som bor i Paris. Hun er fra Kina, han er fra de franske Alpene. En herlig kulturmiks! Bruden var, siden Continue reading Utdrikningslag i Milano! read more »

Anders dagegen

Ich lasse mich nicht treiben. Ich trotze, ich trotze dem Wind, den Böen, dem Sturm und halte dagegen. Das Herz ist schnell, bleibt schnell, flattert zu sehr. Irgendetwas stimmt nicht, ist zu eng, ist nicht groß genug. Etwas in mir ist anders als früher, falsch vielleicht. Ich weiß es nicht. Trotzdem bleibe ich gegengerichtet. Werfe Anders dagegen weiterlesen read more »

Bärchis

Das erste Mal hob ich in die Luft, als ich fünf Jahre alt war und kurz vorher von meinem Vater das gelbe Geburtstagsglücksbärchi geschenkt bekommen hatte. Und als ich noch so in meiner Phantasiewelt verfangen war, ans Christkind, den Osterhasen, an Gott und Wunder glaubte, dass ich ganz sicher wusste: Über den Wolken würde ich Bärchis weiterlesen read more »

Archivierte Abbruchgedanken

Eigentlich wollte ich gar nicht mehr schreiben, weil ich gedacht habe, dass es sich geändert hätte, sich ändern würde und ich nicht mehr so viel zu schreiben habe. Aber in Wahrheit hat sich gar nichts geändert: Ich bin noch genauso dumm wie vorher, ich habe mich nicht gebessert und ich habe keine Lust das zu Archivierte Abbruchgedanken weiterlesen read more »

Stationen

Berlin*** Dessau* Quedlinburg Goslar Bad Harzburg Eisenach Gotha** Naumburg Weimar Leipzig Dresden* Sächsische Schweiz Krivoklat* Prag Irgendwo in Tschechien Wien*** München *** St. Gallen* Freiburg * Straßburg Weinheim Gießen Bonn Zuhause. Dort Stationen weiterlesen read more »

Mediä…was?

Mittelalterliches Deutsch scheint vielen Menschen weit weg. Wahrscheinlich haben die meisten Deutschen nie einen mittelalterlichen Text gelesen oder höchstens bei einem besonders interessierten Deutschlehrer ein bisschen Minnelyrik besprochen. Wieso mich gerade die Mediävistik so reizt(e), liegt an meinem Interesse an der Sprachgeschichte, der Entwicklung hin zu unserer jetzigen Sprache. Wenn man es aus diesem Blickwinkel Mediäwas? weiterlesen read more »

Auf Pause

Seitdem sich eben der Regenbogen über der Strandpromenade gespannt hatte, jubilierte es in ihr. Weil sie diese Stadt liebte. Weil sie ihr Leben liebte. Und weil sie doch auch froh war, den Heimweg anzutreten. Nur noch eine zwölfstündige Busfahrt trennte sie von Sydney, nur noch fünf Tage vom Rückflug. Und insgesamt nur noch sieben Tage Auf Pause weiterlesen read more »

Hinter mir

Ich werde vornweg gehen, werde die Welt ein bisschen hinter mir lassen, zumindest die der letzten Jahre. Werde aufbrechen in die andere, das Unbekannte, das große Weite, das kleiner zu werden scheint, je mehr wir davon kennengelernt haben. Allerdings: Noch, noch ist es riesig und überall und ich will dort sein. Für Zeit. Begrenzte. Wie Hinter mir weiterlesen read more »

Die Weite dahinter

Ich werde vornweg gehen, werde die Welt ein bisschen hinter mir lassen, zumindest die der letzten Jahre. Werde aufbrechen in die andere, das Unbekannte, das große Weite, das kleiner zu werden scheint, je mehr wir davon kennengelernt haben. Allerdings: Noch, noch ist es riesig und überall und ich will dort sein. Für Zeit. Begrenzte. Wie Die Weite dahinter weiterlesen read more »

Goldgedanken

Momentaufnahmen verankert im Hirn. Als der Regenbogen über dem Stadtstrand stand, weil die Wolken der Sonne nach einem Regentag zum Untergang Platz machten. Als Freiheit und all ihre Möglichkeiten sich von einem Gefühl zu einem Wissen festsetzten und das Glückslächeln auf dem Gesicht nicht tiefer in den Körper hätte hereinreichen können. Als der Blick zurück Goldgedanken weiterlesen read more »

Der Weltenöffner

Dich kennenzulernen eröffnete neue Welten. Eingeschlossen in einer Blase vor allem mit mir selbst und tausend Fragezeichen zu dem, wie mein Leben sein könnte, strudelte ich um ein Zentrum herum, das gar keins für mich sein wollte. Es gab den Drang auszubrechen, aber nicht die Motivation, es wirklich zu tun und sich mit der Planung Der Weltenöffner weiterlesen read more »

Gehen lassen

Gereist. Ein Jahr. Zusammen. Die Erfahrung des Lebens geteilt. Die eine, besondere, formende. Gemeinsam durchgeplant, vorgebucht, ausgelebt. Und geliebt. Die ganze Zeit geliebt. Doch Zuhause lockt, ruft, treibt den einen der beiden Menschen zurück. Das Leben ein Jahr auf Pause setzen, ja, das ging. Das war super und spannend und neu. Aber länger? Zu groß Gehen lassen weiterlesen read more »

Reiseträume

Er hatte solches Glück. Und es saß ihm gegenüber. Seine Traumfrau und die so vieler anderer Männer. Nicht blond vollbusig, aber asiatiatisch zart und doch mit Schmollmund. Manchmal, kurze Flicker, warum sie bei ihm war, wieso sie sich für seinen eher massigen Körper, für seine fast schon unmännlich vollen Lippen entschieden hatte. Aber diese Reiseträume weiterlesen read more »

Yellowstone Nationalpark

Hadde egentlig tenkt å skrive mer om ferien vår, men nå tror jeg at dette blir siste post. Den skal handle om Yellowstone nasjonalpark. Litt vanskelig å velge ut noe når man har opplevd så mye!!! Dette turen er absolutthøydepunktet for ferien! Nøkkelord er farger, stort, utrolig at det går ann-oppleveser som aldri vil glemmes. OBS OBS dette innlegget inneholder mange bilder og alle #utenfilter, tro det eller ei. Dette stedet kunne jeg skrive om i flere dager, og det du ser en hundrede del av det so... read more »

Sruighlea oder Freiheitsfragen

Wann müssen wir kämpfen? Wann unsere Leben lassen? Wenn die Freiheiten so eingeschränkt werden, dass sie ohne zumindest den Versuch der Rückerrringung lebensunwert werden? Kämpfen wir? Für wenig nur. Kleine Dinge, die kaum der Rede wert sind im Gegensatz zu den Kämpfen anderer. Eigentlich sind wir Maden und zufrieden mit dem Speck, der um uns [] read more »

Sehnen

Verschlossene Türen. Nicht nur Brodie Castle hat heute solche zu bieten. Sondern ich auch. Ich kann sie ganz gut in mir selbst errichten. Oft merke ich, wie schnell ich vermeintlich abschalten kann, wie ich Menschen in mir in einen Kerker sperre oder sie wegbuddle, weil ich sie nicht mehr an mich heranlassen möchte. Es hilft. [] read more »

Silberbrücken

Von Inverness runter in die Ruhe hinein. Hier sind nur das Schnurren des Motors und ich und ab und an ein, zwei oder mehr Hochlandrinder und Schafherden. Menschen? Selten. Vielleicht sollte ich die Tour unter Humanetox verkaufen. Kein so gutes Wortspiel mit dem allgegenwärtig zu sein scheinenden Begriff Detox, aber an die Frau bringen würde [] read more »

Regennebel

Ich fahre weiter. Ich. Und es ist ein bisschen wie im Dunst was auch am schottischen Regennebel liegt, aber auch an meiner schwankenden Stimmung: Von Erleichterung über Traurigkeit über Freude über Einsamkeit ist an diesem Tag alles dabei. Vielleicht ist der Abschied von Alex noch schwerer gewesen, weil er aus allen Wolken fiel. Er [] read more »

Reisefrust

Alleinsein unter Menschen. Um dich herum schwirren sie in Eifrigkeit oder lungern auf sämtlichen Sitz- und Liegemöglichkeiten, sie kreisen dich ein, mitten drin bist du. Und doch alleine. Dieses tiefe Gefühl in dir, dass du zu keinem wirklich gehörst, dass alle, die dich wirklich mögen, hunderte von Kilometern weg sind, es frisst sich hinein und [] read more »

Qual

Und manchmal muss man ein bisschen Luft holen, muss dem Reisen eine Pause setzen und an einer Stelle länger bleiben, weil das Gefühl des normalen Lebens so beruhigend wäre und es fehlt. Darum streiften wir Hadrians Mauer bloß mit Blicken und zogen fort nach Glasgow, wo wir für eine Woche bei Sam und Carol und anderen [] read more »

Quell

Und manchmal möchte man einfach nur fahren. Still. Man möchte nicht reden oder auf irgendwelche Naturwüchse oder etwas Menschengemachtes zeigen, sondern nur fahren. Man will links und rechts und oben einsaugen und das glückliche Lächeln, weil man ist, weil man einfach nur ist, leuchtet vom Gesicht in die Welt hinein und macht sie schöner, noch [] read more »

Pfundfresser

Nachts schleichen wir uns noch einmal aus dem BB heraus und machen uns auf den Weg zur Whitby-Ruine, die hoch über dem Ort thront und auch schon über Tag recht ansehnlich war. Aber eben auch irgendwie wie die anderen Überreste vergangener Zeiten. Jetzt ist es anders und wirkt eher wie ein Lego Architektur-Bauset. So unecht, so [] read more »

Oberon

Wir sollten spät hinfahren, hatte der alte Mann im Souvenirladen mir empfohlen. So spät es geht, denn nur dann würde man die Ruhe des Ortes aufsaugen können. Er sagte nicht Ruhe, er sagte tranquility und ein dem wirklich entsprechendes Wort im Deutschen gibt es nicht. Es ist mehr als Ruhe, es ist ein Gefühl, das [] read more »

Nervtötend

Ich finde euch toll zusammen, hat Hugh gesagt. Er weiß gar nicht, was er an dir hat, wenn er dich nicht einfordert. Einfordert?, fragte ich und zwang ein Lächeln heraus, Du lebst zu sehr in deinen 18. Jahrhundert-Lektüren. Aber ihr seid ja zum Glück keine, denn dann wärt ihr nur Weltliteratur, wenn es kein [] read more »

Nur ein Schmetterling

Wir haben einander wieder. Vielleicht war es schon offensichtlich nach diesem letzten, wortkargen Post. Vielleicht. Er hätte auch aus Wut oder Frust so wortarm ausfallen können. Oder eben weil ich so viele Schmetterlinge in mir trage, dass ich sie nicht in Worte formulieren konnte. Oder Es ist irgendetwas dazwischen. Vier Tage kenne ich Alex [] read more »

Fiehlunas Reise – eine wahre Geschichte erzählt...

Fiehluna Assunga beschreibt in "Fiehlunas Reise" ihren eigenen Kampf gegen einen gewalttätigen Vater. read more »

Londons Apokalypse

Zoey liebt London. Wenn ich sie frage, was wir uns ansehen sollen, dann wird sie sagen: Alles. Und vor allem das Harry Potter-Musical (Gott sei Dank ist das bis Mitte nächsten Jahres schon ausverkauft) und die Tour Making of Harry Potter. Aber da gehen unsere Interessen weit auseinander. Also habe ich mir einen Plan gemacht [] read more »

Geschichtenfänger

Warum bin ich so fasziniert von den Legenden, die sich um diesen schroffen Felsen mit den wenigen Überbleibseln früherer Zeiten ranken? Merlin und Avalon und Druidenzauber daran glaube ich nicht. Und dennoch: Würde ich nicht fotografieren, was eigentlich nicht mehr da ist, ich würde meinen, ich habe etwas verpasst. Weder Alex noch ich sind [] read more »

Enden

Auf dem Weg zu einem der Enden der Insel lasse ich Alex fahren. Was ich eigentlich nicht gut kann andere mein Auto fahren lassen. Aber obwohl meine Reise erst fünf Tage alt ist, hat das Herumkurven mich ein bisschen geschlaucht. Und da schlich sich eben schon der Gedanke ein: Vielleicht behalte ich meinen Reisebegleiter einfach [] read more »

Fahrpartner

Auf dem Weg zu einem der Enden der Insel lasse ich Alex fahren. Was ich eigentlich nicht gut kann andere mein Auto fahren lassen. Aber obwohl meine Reise erst fünf Tage alt ist, hat das Herumkurven mich ein bisschen geschlaucht. Und da schlich sich eben schon der Gedanke ein: Vielleicht behalte ich meinen Reisebegleiter einfach [] read more »

Frühlingsanfang in Berlin

Die Luft fühlte sich anders an als sonst. Auch heute war ein warmer, sonniger Tag und weil ich etwas zu früh war, ging ich zu Fuß vom Bahnhof Friedrichstraße zur Bibliothek am Potsdamer Platz. Dabei überlegte ich, dass mir die Welt gehört. Ich glaube, es gab keinen zufriedeneren Menschen als mich heute Morgen in ganz [] read more »

Skurrile Männer

Sie war noch jung, gerade 20, als sie in die Welt hinauszog, um Menschen kennenzulernen und Orte zu entdecken, die ihr die Heimat ebenso hätte offenbaren können. Und es war ein sonniger Herbsttag auf der neuen Seite der Welt, als sie im Park ein Buch las. Ein Mann saß eine Bank weiter und ja, es [] read more »

Skurriles

Sie war noch jung, gerade 20, als sie in die Welt hinauszog, um Menschen kennenzulernen und Orte zu entdecken, die ihr die Heimat ebenso hätte offenbaren können. Und es war ein sonniger Herbsttag auf der neuen Seite der Welt, als sie im Park ein Buch las. Ein Mann saß eine Bank weiter und ja, es [] read more »

Zum Paradies

Ich kenne dich gar nicht mehr. Nur beim blauen Sozialnetzwerk bist du noch unter meinen Freunden. Weil. Aber als ich dich wiedersah, nahmst du mich wie selbstverständlich in deine Arme, küsstest meinen Kopf und es war Vertrauen zwischen uns, dass nie dagewesen war. Du erzähltest von deinem neuen Leben in Thailand, von Jobs, die dich [] read more »

Ein Leben auf Pause

Seitdem sich eben der Regenbogen über der Strandpromenade gespannt hatte, jubilierte es in ihr. Weil sie diese Stadt liebte. Weil sie ihr Leben liebte. Und weil sie doch auch froh war, den Heimweg anzutreten. Nur noch eine zwölfstündige Busfahrt trennte sie von Sydney, nur noch fünf Tage vom Rückflug. Und insgesamt nur noch sieben Tage [] read more »

Ruhe (4. Platz)

In der Natur. Nur langsam erwachen ihre Stimmen nach dem letzten Regenschauer. Einzelne Tropfen fallen noch aus der von schmutzigem Staubgrau zu Silbergrau wechselnden Wolkenmasse auf den See. Es werden weniger und weniger, bis ich solange gewartet habe, dass sich eine fast glatte Fläche vor mir ausbreitet, die die Spiegelungen der sanft abfallenden Hügel mit den [] read more »

Dagegen (6. Platz)

Ansprüche, Meinungen, Urteile. All das ist um einen herum. Und manchmal fällt es einem schwer, gegen sie anzugehen. Vor allem wenn man noch ungefestigt ist. Oft ist es so einfach, sich vom Strom weitertreiben zu lassen, immer weiter und weiter; jeden Hype mitzunehmen und auf jeden Zug aufzuspringen. Ich bin nicht gegen die moderne Welt oder [] read more »

Preikestolen / Pulpit Rock

Et av de mest populære og besøkte turistattraksjonene i Norge finner man et lite stykke utenfor Stavanger sentrum, nemlig Preikestolen. Ja vi har utrolig mange flott og populære attraksjoner i dette landet, men Preikestolen er et ikon særlig for utenlandske turister. /One of the most popular tourist attractions in Norway you can find right outside the city centre of Stavanger, it is called Preikestolen, or the Pulpit Rock in English. There are a lot of popular attractions ion Norway but this one is on... read more »

The sights you can't miss in Trondheim, Norway

Hvorfor man burde besøke Trondheim og hva kan man gjøre der? Ikke bare er det en flott og vakker by, men man finner jo en del andre historiske ting der også som man burde få med seg. Man kunne vel latt en del bilder snakke for seg også for idyll det finnes her. /Why you should visit Trondheim and what to do there? Not only is is a beautiful city, it is also a historical city with loads of stuff you really need to see and experience. You could also let the pictures speak for themselves as the idyllic s... read more »

Istanbul must do

Istanbul eller Konstantinopel som det het en gang i tiden, er en av de flotteste og mest spennende byene jeg har besøkt på lenge. Det er her hvor øst møter vest og Europa og Asia blir forent til ett land. For meg så virker det nesten som at Tyrkia, Europa og Asia har tatt alt av kulturer og tradisjoner og samlet de sammen i Istanbul. Så mye inntrykk som man får i den byen skal man lete lenge etter. /Istanbul or Constantinople as it once was called, is one of the most spectacular cities I have been to ... read more »

Røros - a city on UNESCO World Herritage List

Kanskje en av de vakreste småbyene jeg vet om i Norge, den nostalgien man føler bare ved å gå igjennom gatene der finner man ikke særlig mange andre steder i verden. /Probably one of the most beautiful little cities in Norway, so authentic and rural you can just feel the atmosphere when you walk through the town. Places like this doesn't exist many places in the world./ Rorøs er kjent for sin gruvedrift som startet allerede i 1645 og den siste gruven ble ikke avviklet før i 1978. I disse dager er... read more »

Reiseland Indien?

Uns geht es gut. Klar, ich pauschalisiere, aber wenn ich mir die Nachrichten oder Reportagen mit meinem westlichen Blick auf den Rest der Welt ansehe, dann geht es uns gut. Immer wieder jammert mal einer, versinkt im Chaos seiner Gefühle, hinterfragt den Sinn seines Lebens, aber dass wir das können, dass wir Zeit dafür haben, [] read more »

Hva har du i bagasjen?

Det er høysesong for reising nå og mange tusen mennesker i Norges land skal ut på sommer ferie. Utrolig mange av oss bruker fly som transportmiddel for å komme oss til vår utvalgte destinasjon. De fleste typer reiser krever faktisk litt planlegging og ja, man må vel også pakke litt. Jeg merker selv at jeg ikke er så fryktelig opptatt av hva jeg klarer å pakke med meg av klær, men håndbagasjen derimot er viktig for meg. Har jeg med de nødvendige tingene til reisen og ikke minst flyturen. Vi alle har vel e... read more »

Nå blir reisene billigere

Det er nå ferien blir billigere, nå som skoleslutt er her og de aller fleste allerede har bestilt seg ferie for lengst, mange er så og si ferdigpakket og klare til å reise. Men for veldig mange så er ikke ferie planene helt klare ennå og det er disse som sitter å lurer på hva de skal finne på som nå kan gjøre de aller beste ferie kuppene. Fra begynnelsen av juli og utover august og september blir det bare billiger og billigere å reiser og det er ingen hemmelighet at spesielt prisene på sydenturene dumpes... read more »

Travel, music and festivals

Det er faktisk en god stund siden jeg har oppdatert noe her inne og det er fordi jeg rett og slett ikke har hatt så mye tid. Ja det har vært både jobb, reising og ikke minst litt konserter som er årsaken til dette, rett og slett bare levd livet. Men nå har jeg litt av hvert å skrive om så oppdateringene kommer oftere fra nå av. /It's been a while since the last time I've posted something here and the reason is simply because I have been so busy just having fun with some travelling, work and a few conc... read more »

Reisefavoitter / My favourite travels of all time

Jeg har jo reist litt i mitt liv og så langt har jeg flere favoritt steder, men noen utpeker seg kanskje litt mer enn andre. Bildet over er tatt på Peter Island på de Britiske Jomfruøyer og det er vel ingen som har noe i mot slike omgivelser. Men i ingen spesiell rekkefølge, her er topp favorittene: / I have travelled a little bit over the years and of course I have a few favourite places in the world, some maybe more than other. The picture above is taken on Peter Island in BVI and I don't think anyone ... read more »

Svalbard

Jeg har vært på Svalbard og i Longyearbyen en gang før så jeg har skrevet om stedet tidlige, kan lese om det HER.Siden det var en veldig kort tur denne gangen og jeg ikke gjorde noe annet en en liten sightseeing runde, så blir det mest bilder fra den runden denne gangen. Men for et fantastisk sted dette er, noe jeg unner alle og en hver å oppleve. / I have been to Svalbard and Longyearbyen once before, and written a post on it, which you can read by clicking HERE. Since I was there so short this time... read more »

Are you a true traveller?

Her rykker det alltid i reisefoten så når jeg ser at SAS har lagt ut en test for å se om du virkelig er en True Traveller måtte jeg jo selvfølgelig ta den. Jeg synes jeg hadde en høy score, 85%, men føler vel at jeg nesten burde ha vært på hunder. Må vel bare skjerpe meg litt da! Ta testen HER /My travelling feet want's to move all the time so everything travel related I fall for straight away, just like the test SAS have posted, Are you a true traveller? Of course I just jumped at the chance to take th... read more »

5 tips for budget travel

It is loads of things you can do make sure that your travels won't cost you more than what you can afford. When it come to travel I want quantity, not so hung up on quality, I don't need a 5 star hotel for example. Here are 5 tips on how to make all your travels happen. /Det er mange ting man kan gjøre for å kunne reise for en billig penge. Jeg er mer opptatt av kvantitet når det gjelder resier, kvalitet er ikke det som er det viktigste, jeg trenger ikke et 5 stjerners hotell for eksempel. Her kommer ... read more »




COPYRIGHT NOTICE: BlogUpp does not claim ownership of any content distributed via this blog directory and its content marketing channels.
The authors of the blogs featured above are assumed to be the content owners. BlogUpp is a blog promotion and content marketing service. Learn more

Terms of Service | Privacy Policy | Copyright © 2017, BlogUpp (aka BlogUp)