Promote a Blog | Blog Directory | Content Marketing | Analytics | Blog | FAQ |

Explore » Blog Directory of Selected Blogs
Connect » Authentic Blogger Community
Discover » Featured Blogs and Topics

Recent blog posts on Foto

Blog Directory Feed

estão em jogo

Depois de uma época de estreia na 2ª Divisão Nacional, aconteceu a queda a pique nos distritais. Em 2017-2018, a equipa de futebol sénior da UD Tocha mantém o último lugar da tabela, com sete derrotas em outros tantos jogos e uma contabilidade de 3 golos marcados e 21 sofridos. E nem de propósito, o clube disputa a atual Divisão de Honra da AF Coimbra mais difícil dos últimos anos, com adversários - incluindo rivais - bem reforçados e competitivos, como são na generalidade os casos de Oliv. Hospital, Tou... read more »

Фото дня. Пир в Китае.

На снимке вид с воздуха на пир, проводимый раз в три года, на котором местные жители и туристы молятся за удачу и хороший урожай. Лунъянь, Китай. Фото VCG/Getty Images, read more »

jogo e arte

Fotos daqui. A catalã Joana Biarnés foi a primeira mulher fotojornalista espanhola. O início da carreira teve os seus percalços, todavia o maior problema foi quando entrou num campo de futebol. Protagonizou a insólita situação de o árbitro suspender o desafio para a impedir de fotografar. Na mente do juíz estava ali um potente foco de distração. Pelo lado da meseta central, escolhemos na rede um poema.Aquellos viejos tiempos del fútbol en EspañaAquellos viejos tiempos del fútbol en España,cuando un p... read more »

Fotografia | Dicas Básicas para Melhorar Fotos ...

Estamos vivendo a era digital onde o mundo é invadido por celulares modernos capazes de fazer fotos e vídeos magníficos, mas apesar de todos os recursos que os Smartphone possuem, ele ainda é um equipamento que depende do conhecimento e habilidades técnicas básicas para que se consiga um bom resultado, assim como este conhecimento também foi necessário durante a fase de transição das obsoletas câmaras analógicas para as digitais. O princípio básico é o mesmo, só mudaram a precisão e a qualidade das image... read more »

Viaggio a Cracovia

Viaggiare non è solo spostarsi  in un luogo diverso dal proprio, è immergersi in unaltra vita, è assaporare unaltra conoscenza.  Tutti ne riconoscono il valore e lindubbio fascino. Questi momenti vanno ricordati e rivissuti attraverso delle foto per rivivere quel momento magico quando vogliamo. Il [] L'articolo Viaggio a Cracovia sembra essere il primo su VLifestyle. read more »

Clyck, la startup per indossare i propri ricordi

Nell’era digitale scattiamo e condividiamo sui social network migliaia di foto ogni giorno ma la magia di custodire e sfogliare un album di ricordi è diventata un privilegio per nostalgici. Da oggi, grazie a Clyck, conservare e rivivere i propri momenti speciali diventa originale e [] L'articolo Clyck, la startup per indossare i propri ricordi sembra essere il primo su VLifestyle. read more »

Anders dagegen

Ich lasse mich nicht treiben. Ich trotze, ich trotze dem Wind, den Böen, dem Sturm und halte dagegen. Das Herz ist schnell, bleibt schnell, flattert zu sehr. Irgendetwas stimmt nicht, ist zu eng, ist nicht groß genug. Etwas in mir ist anders als früher, falsch vielleicht. Ich weiß es nicht. Trotzdem bleibe ich gegengerichtet. Werfe Anders dagegen weiterlesen read more »

Bärchis

Das erste Mal hob ich in die Luft, als ich fünf Jahre alt war und kurz vorher von meinem Vater das gelbe Geburtstagsglücksbärchi geschenkt bekommen hatte. Und als ich noch so in meiner Phantasiewelt verfangen war, ans Christkind, den Osterhasen, an Gott und Wunder glaubte, dass ich ganz sicher wusste: Über den Wolken würde ich Bärchis weiterlesen read more »

Tanzglück

Tanzen. So viele Nächte durch. Herumwirbeln um sich selbst und andere. Platz erobern, sich in der Discokugel tausendfach spiegeln, die Hüften schwingen, die Augen schließen und Männerhänden ausweichen. Tanzend liegt Glück in den Augen: Heute reicht es meistens nur noch zum Tanzen vorm Bügelbrett Aber die Augen funkeln trotzdem.Einsortiert unter:Leben Tagged: alltag, foto, freunde, gedanken, Tanzglück weiterlesen read more »

Newstella

Die Fake Newstella meines Freundes ist aus so vielen Gründen gut Einsortiert unter:Leben Tagged: blog, fake news, foto, humor, kultur, lachen, leben, menschen, news, Nutella read more »

Bildsprache

Mit dir war ich nicht glücklich. Aber ich glaubte auch gar nicht daran, dass ich je wieder glücklich sein könnte. Oder dass ich es verdient hätte, es zu werden. Durch dich sah ich das Schlechte in mir, weil du mir all das Negative spiegeltest. Und die schönsten Aufnahmen von mir in unserer gemeinsamen sind die, Bildsprache weiterlesen read more »

Un’idea originale per incorniciare i momenti pi...

I ricordi  sono una cosa preziosa che vanno conservati nel tempo specialmente i più importanti della nostra vita, e nulla è più bello che catturare quellattimo con una fotografia. E per questo che oggi vi presento Cheerz, un sito che permette di stampare foto da smartphone, tablet e computer in tutta comodità  sia da web [] L'articolo Unidea originale per incorniciare i momenti più belli della nostra vita sembra essere il primo su VLifestyle. read more »

Click. Il Braccialetto con le tue foto

Da oggi i ricordi si indossano e i momenti speciali si possono rivivere ogni giorno in maniera assolutamente fashion. Clyck è l’accessorio da tenere d’occhio per la prossima stagione: originale, unico, glam. A colori oppure in bianco e nero. Il design evoca il fascino vintage dei vecchi negativi fotografici li interpreta in maniera giovane e [] L'articolo Click. Il Braccialetto con le tue foto sembra essere il primo su VLifestyle. read more »

Himmelsblick

Stress um uns herum. Hetze. Negative Schlagzeilen. Manchmal muss man von Frieden reden, vom Guten. Und manchmal muss man die Schüler auf dem Schulhof einsammeln und, bevor man mit ihnen ins Schulgebäude geht, sagen: Schaut mal hoch in den Himmel. Sieht der Mond nicht toll aus? Und dann sehen sie hoch und nicken. Ja, wirklich, Himmelsblick weiterlesen read more »

Wundervolle Weihnachten!

Nach dem Duschen hat der Duschschaum ein Schneemanngesicht ergeben. Und gerade habe ich diesen Blick vor mir. Und gleich kommt eine meiner längsten undbesten Freundinnen. Und die Sonne scheint. Eine solche Welt kann keine schlechte sein. Wir müssen nur das Schöne mehr zelebrieren. Darum: Genießt die Zeit mit denen, die ihr liebt und habt schöne Wundervolle Weihnachten! weiterlesen read more »

Der rote Wagen

Sie hatte vergessen, was sie sagen wollte. Hatte sie nicht gerade etwas versprechen wollen? Dass sie sich kümmern will? Dieses Mal will sie sich wirklich kümmern, sie alle beieinander behalten, will  der Mensch sein, der sie sein kann, der sie bestimmt sein kann. Der Mensch und die Mutter, die sie in ihren Träumen immer war. Einsortiert Der rote Wagen weiterlesen read more »

Musim manten

Ini poto2 tgl 21 sept 2016 kemaren. Baru sempet upload sekarang.. Siang2 berangkat ke desa maguan ke mantenannya Widayu. Trus malamnya ke blimbing ke tetangganya pakde. Huff capeknya hari itu masih ngefek sampe sekarang. Pusiiinggg terusss.. Dikasih obat sembuh bentar trus pusing lg. Apalagi hari ini amat sangat pusing sampe mual muntah. Hiks sangat menyiksa.. read more »

Fliegender Sommer

Die Zeit, in der die Frühjahrsfrische und Sommerpracht in tausend Farbnuancen zerfällt, in der sich Strukturen entwickeln und sich diese über andere legen: Die letzten Wochen versöhnen mit den ersten Monaten des Jahres. Auch wenn die Bauern es anders sehen.Einsortiert unter:Leben Tagged: alltag, blog, foto, gedanken, herbst, leben, menschen, september, sommer read more »

Filterlos

Oft nehmen wir, wobei Wir eigentlich immer die anderen sind, die Welt nur noch am Rand oder mit Clarendon, Gingham, Sepia bearbeitet in unserer medialen Umgebung wahr. Das hier ist mein Sonnenplatz. Ungefiltert. Weil klare Farben doch am schönsten sind.Einsortiert unter:Leben Tagged: alltag, blog, foto, gedanken, medien, menschen, sommer, sonne read more »

Silberbrücken

Von Inverness runter in die Ruhe hinein. Hier sind nur das Schnurren des Motors und ich und ab und an ein, zwei oder mehr Hochlandrinder und Schafherden. Menschen? Selten. Vielleicht sollte ich die Tour unter Humanetox verkaufen. Kein so gutes Wortspiel mit dem allgegenwärtig zu sein scheinenden Begriff Detox, aber an die Frau bringen würde [] read more »

Today

Ini poto serba serbi adek di hari minggu.. read more »

Regennebel

Ich fahre weiter. Ich. Und es ist ein bisschen wie im Dunst was auch am schottischen Regennebel liegt, aber auch an meiner schwankenden Stimmung: Von Erleichterung über Traurigkeit über Freude über Einsamkeit ist an diesem Tag alles dabei. Vielleicht ist der Abschied von Alex noch schwerer gewesen, weil er aus allen Wolken fiel. Er [] read more »

Reisefrust

Alleinsein unter Menschen. Um dich herum schwirren sie in Eifrigkeit oder lungern auf sämtlichen Sitz- und Liegemöglichkeiten, sie kreisen dich ein, mitten drin bist du. Und doch alleine. Dieses tiefe Gefühl in dir, dass du zu keinem wirklich gehörst, dass alle, die dich wirklich mögen, hunderte von Kilometern weg sind, es frisst sich hinein und [] read more »

Quell

Und manchmal möchte man einfach nur fahren. Still. Man möchte nicht reden oder auf irgendwelche Naturwüchse oder etwas Menschengemachtes zeigen, sondern nur fahren. Man will links und rechts und oben einsaugen und das glückliche Lächeln, weil man ist, weil man einfach nur ist, leuchtet vom Gesicht in die Welt hinein und macht sie schöner, noch [] read more »

Pfundfresser

Nachts schleichen wir uns noch einmal aus dem BB heraus und machen uns auf den Weg zur Whitby-Ruine, die hoch über dem Ort thront und auch schon über Tag recht ansehnlich war. Aber eben auch irgendwie wie die anderen Überreste vergangener Zeiten. Jetzt ist es anders und wirkt eher wie ein Lego Architektur-Bauset. So unecht, so [] read more »

Opferungen

Ein bisschen morbide angehaucht sind wir schon, meine ich, doch Alex widerspricht: Wir würden uns den Tatsachen nicht stellen, wenn wir nicht wahrnähmen, dass England aus Ruinen besteht. Aber wir müssen ja nicht eine nach der anderen abfahren. Genausowenig können wir sie ignorieren und links liegen lassen. Ist halt jetzt gerade unsere Ruinenphase. [] read more »

Oberon

Wir sollten spät hinfahren, hatte der alte Mann im Souvenirladen mir empfohlen. So spät es geht, denn nur dann würde man die Ruhe des Ortes aufsaugen können. Er sagte nicht Ruhe, er sagte tranquility und ein dem wirklich entsprechendes Wort im Deutschen gibt es nicht. Es ist mehr als Ruhe, es ist ein Gefühl, das [] read more »

Nervtötend

Ich finde euch toll zusammen, hat Hugh gesagt. Er weiß gar nicht, was er an dir hat, wenn er dich nicht einfordert. Einfordert?, fragte ich und zwang ein Lächeln heraus, Du lebst zu sehr in deinen 18. Jahrhundert-Lektüren. Aber ihr seid ja zum Glück keine, denn dann wärt ihr nur Weltliteratur, wenn es kein [] read more »

Nebeneinander

Ein bisschen ist York wie die Heimat. Vielleicht möchte ich deswegen dort zwei Nächte bleiben, kaum haben wir den Abendspaziergang beendet. Den wir nicht Hand in Hand gingen, weil Nottingham auch nie gewesen sein könnte. Es ist einfacher so. Natürlich ist es das und ich weiß es ja selbst. Aber man kann die Zeit nicht [] read more »

Nur ein Schmetterling

Wir haben einander wieder. Vielleicht war es schon offensichtlich nach diesem letzten, wortkargen Post. Vielleicht. Er hätte auch aus Wut oder Frust so wortarm ausfallen können. Oder eben weil ich so viele Schmetterlinge in mir trage, dass ich sie nicht in Worte formulieren konnte. Oder Es ist irgendetwas dazwischen. Vier Tage kenne ich Alex [] read more »

Muße

Hier müssten eigentlich einige Ausrufe stehen. Solche der Erleichterung über die Entspannung, die in meine Knochen fährt, nachdem ich nur für mich in meinem Auto sitze und Richtung Cambridge unterwegs bin. Sowas wie Hach, Ach, Oh, Mmh. Sie würden allerdings gar nicht wirklich beschreiben, wie wohltuend die Ruhe um mich herum ist: Das Schnurren des [] read more »

London Overkill

Notting Hill, Soho und Chelsea, kleinere Parks und Hampstead Heath, Piccadilly, Gherkin, London Eye und seltsamen Gassen und irgendwann will ich Ruhe. Stressfreie Städtereisen das wäre eine Alliteration, mit der Marketingexperten Geld verdienen könnten. (Aber wahrscheinlich gibts die schon.) Wir landen immer wieder an der Themse. Und hier mag ich bleiben. Erst einmal. Zoey lässt [] read more »

Londons Apokalypse

Zoey liebt London. Wenn ich sie frage, was wir uns ansehen sollen, dann wird sie sagen: Alles. Und vor allem das Harry Potter-Musical (Gott sei Dank ist das bis Mitte nächsten Jahres schon ausverkauft) und die Tour Making of Harry Potter. Aber da gehen unsere Interessen weit auseinander. Also habe ich mir einen Plan gemacht [] read more »

Königlich

Riesige Burg in Kleinstadt. Das scheint in England ziemlich häufig zu sein. Laut Reiseführer hat Windsor aber im Gegensatz zu Arundel immerhin 28.000 Einwohner und das Schloss selbst mindestens 200 Bedienstete (laut Wikipedia allerdings bis zu 500). Immer. Auch wenn niemand da ist. Faszinierend, wie viel Geld für die königliche Familie allein für den Erhalt [] read more »

Interessierte

Semesterferienzeit. Oxford ist ein bisschen ruhiger, als ich es mir vorgestellt habe. Andererseits finde ich es erstaunlich, dass sie bei 9000 Pfund pro Jahre die Hörsäle überhaupt voll bekommen. Ob die Unis hier wirklich so viel besser sind, als meine in Deutschland es war?! Alex, der hier studiert hat, nickt natürlich. Was soll er auch [] read more »

Hinterhügler

Die kleine Küstenstadt schmiegt sich in die Hügel, die sich direkt an den Rändern des Landes hochschieben. Aber direkt stelle ich fest: Leben möchte ich hier nicht. Es ist zu weit ab von vielem anderen und ohne Auto wäre man absolut aufgeschmissen. Wir werden heute Einheimische kennenlernen, bestimmt Alex und ich nicke. Er wird die Unterhaltung [] read more »

Dartmoor und die Gefängnisstadt

Wenn du mich mitnehmen würdest, hatte er gesagt und den Rest des Satzes offen gelassen. Was würde dann passieren, fragte ich mich unwillkürlich. Gerade auf dieser Etappe meiner Reise, die mich durch das legendäre Dartmoor bis zur Gefängnisstadt Dunmere bringen würde? Ein bisschen gruselig ist es da schon, jemanden mitzunehmen, den man in einem indischen Imbiss [] read more »

Ewigkeiten

Schwierig, eine Stadt zu finden, deren Namen man offensichtlich so falsch ausspricht. Ich suchte scheinbar Sohwlsbury und nicht, wie ich es glaubte, Salisbury. Manchmal ist ein Navi zu haben doch eindeutig weniger peinlich, als ohne Ausspracheahnung durch die Gegend zu düsen. (Menschen, die erzählen dass Deutschlernen so schwer ist, sollen mir mal erklären, wieso die Engländer [] read more »

Dorfmädchen

Kaffkind. Sorry, ich sollte es nicht abfällig formulieren, aber: Kaffkind. Manchmal würde man sich wünschen auf Menschen zu treffen, wenn sie bereits einen größeren Teil ihrer Reise hinter sich haben. Nicht, dass ich total kosmopolitisch wäre, immerhin muss meine Heimatstadt sich von Kölnern regelmäßig verspotten lassen, aber Ahnung vom Leben habe ich allein durch mein [] read more »

Canterbury – Reisezeiten

Bei weitem nicht perfekt. Aber in der Unperfektion nahe an Kunst. Natürlich. Manchmal ist es so eine Sache mit der Ironie: Wann ist sie tatsächlich so gemeint und wann nur Selbstschutz? Ich werde mich outen, weil ich gerade in Canterbury, der Stadt des mächtigsten Erzbischofes bin und es hier immer mit Wahrheit und Ehrfurcht zugegangen [] read more »

Fliegerparadies

Weil der Sommer da ist. Und wir uns so freuen und sie sich auch: Inspiriert von den kleinen Alltagsglücken bei Freudenwegen. (Die Schmetterlinge kamen, nachdem ich die Kamera weggepackt hatte )Einsortiert unter:Leben Tagged: alltag, biene, blog, blumen, foto, gedanken, leben, menschen, natur, schreiben, sommer read more »

Ziua Fotografului

În fiecare an, la 12 iulie este sărbătorită „Ziua Internațională a Fotografului”, această sărbătoare fiind dedicată Sfintei Veronica, care este considerată protectoarea fotografiei. Din biblie aflăm că această femeie i-a oferit lui Isus, cînd mergea prin Betleem, un prosop să-și stergă sudoarea. Mai apoi, pe țesătura acestui prosop a apărut chipul lui Isus. Cu circa [] read more »

Selamat Idul Fitri 1437 H

Assalamu'alaikum Wr. Wb... Selamat Hari Raya Idul Fitri 1437 H. Taqobalallohuminna wa minkum, siyamana wa siyamakum kullu aam wa antum bi khoir... *Semoga Allah SWT menerima amalku dan amalmu* Semoga kita diberi kesempatan dapat dipertemukan lagi dengan bulan penuh berkah di Bulan Ramadhan tahun depan... Aamiiin yaa robbal 'aalamiin... Titin n family ini poto2 sebelum sholat ied poto sebelum berangkat silaturahmi ke keluarga besar bpk di maguanpoto2 di deket sawah belakang rumahpoto di makam setelah ny... read more »

Si Nyempluk

Tuh pipi udah ky bakpao aja. Tambah ndut. Beratnya sekarang 11,7 kg. Lingkar kepala 49cm. Sekarang adek Sarach lagi puiinteeerrr mamamnya. Apa aja dilahap. Mungkin pembalasan gara2 abis sakit kemaren ga doyan makan sama sekali... Kemaren sore aja mam sama sop abis 2 porsi. Masih nambah pentol bakso satu sama mie setengah. Udah abis gitu..masih ganggu kakaknya mam bakso. Disendok sendiri nasi sama mie punya kakak. Hihiii lucu adek. Hari ini dimasakin sate usus juga doyan banget.Nafsu makannya bagus bener.... read more »

Kalenderweisheit

Es klingt so abgedroschen. Und so einfach. Eigentlich so einfach. Dennoch haben viele Menschen Schwierigkeiten umzusetzen, was ihnen bei plötzlichen Todesfällen oder schweren Krankheiten auf einmal aufgeht. Die Zeiten, in denen Menschen aufgeschoben haben, was sie nicht aufschieben sollten, weil sie dachten, im Paradies würde das richtige, das echte, das wundervolle Leben auf sie warten [] read more »

Vorboten

Es muss ja nicht unbedingt der Sommer sein. Die Verboten des Frühlings reichen auch schon, um den Kälteblues zu vertreiben. Einsortiert unter:Leben Tagged: alltag, blog, foto, fruehling, gedanken, leben, menschen, winter read more »




COPYRIGHT NOTICE: BlogUpp does not claim ownership of any content distributed via this blog directory and its content marketing channels.
The authors of the blogs featured above are assumed to be the content owners. BlogUpp is a blog promotion and content marketing service. Learn more

Terms of Service | Privacy Policy | Copyright © 2017, BlogUpp (aka BlogUp)