Promote a Blog | Blog Directory | Content Marketing | Analytics | Blog | FAQ |

Explore » Blog Directory of Selected Blogs
Connect » Authentic Blogger Community
Discover » Featured Blogs and Topics

Content distribution for eventernet.de

Blog Rating:
Promote Up Promote Down (click to visit & rate)
  
Blog Thumbnail

Bookmark and Share

Translate
BlogUpp Fans

Doppelplusgute Premiere von -1984- in Göttingen

content discovered on Monday, August 21, 2017 in 1984 2017 antje thoms george orwell göttingen premiere theater

"Aber es war ebenfalls klar, dass ein allgemein wachsender Wohlstand die Fortdauer einer hierarchischen Gesellschaft bedrohte, ja, in gewissem Sinn ihren Untergang bedeutete. Wurde Wohlstand erst einmal Allgemeingut, würde er keinen Rang mehr verleihen. Man konnte sich durchaus eine Gesellschaft vorstellen, in der Wohlstand, im Sinne von persönlichem Besitz und Luxus, gleichmäßig verteilt war, während die Macht in den Händen einer kleinen priviligierten Kaste blieb. Doch in der Praxis konnte eine solche ...

SimSalaBoom - Festival 2017 (2)

content discovered on Thursday, August 10, 2017 in 2017 chill dubstep festival goa jessica müller lounge reportage simsalaboom techno

Natürlich hätte man sehr viel mehr Spaß am übers Gelände schlendern gehabt, wenn nicht das halbe Gebiet überschwemmt oder durch Matsch praktisch unbegehbar gemacht worden wäre. Aus diesem Grunde habe ich wahrscheinlich auch einige Aktionen und Workshops überhaupt nicht mitbekommen. Dennoch hat es sich allein schon gelohnt, mal einige der Essensstände auszuprobieren, denn die Vielfalt reichte von veganem Döner über tibetanische Reis- und Kartoffelpfannen bis hin zu Käsespätzle. Für jeden war also mehr als...

SimSalaBoom - Festival 2017 (1)

content discovered on Tuesday, August 8, 2017 in 2017 chill dubstep festival goa jessica müller lounge reportage simsalaboom techno

Wie oft hörte ich mich auf dem Weg zum SimSalaBoom Festival innerlich sagen, ich wäre zu alt für sowas. Mit einem riesigen Rucksack auf dem Rücken, einem Zelt plus Isomatte in der einen und Campingstuhl und Schlafsack in der anderen Hand, stapfte ich mit meinen Freunden durch die Natur in Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern. Unser Ziel: der Campingplatz. Das Hindernis: Wasser. Überall Wasser. So heftig geregnet hat es tatsächlich nur bei dem allerersten Festival meines Lebens, das Southside 2011. Und da ...

Souveräner Residente in Berlin

content discovered on Wednesday, July 5, 2017 in 2017 berlin jessica müller konzert live residente trinitymusic

Eine Reise durch die eigene DNA, zu den eigenen Ursprüngen und vor allem eine Reise tief in die Menschheit hinein. Das hat sich der Puerto Ricanische Fusion-Rap Künstler René Pérez Joglar für sein erstes Soloalbum „Residente“ zur Aufgabe gemacht. In diesem musikalischen Werk, das er nach seinem eigenen Künstlernamen benannt hat, finden sich Einflüsse aus aller Welt, so zum Beispiel Frankreich, China, Ghana oder Armenien. Von dieser Mischung konnten sich die Menschen in Berlin am 30. Juni in Huxley's Neue...

Residente in Berlin - Huxley's neue Welt

content discovered on Wednesday, June 21, 2017 in 2017 berlin jessica müller residente trinitymusic

(Jm.) Am 30. Juni 2017 wird in Huxley's Neuer Welt in Berlin gefeiert, denn Trinity Music bringt uns das musikalische Multitalent Residente mitten in die Hauptstadt! Bekannt wurde der Puerto Ricaner zusammen mit seinem Bandkollegen Visitante durch das gemeinsame Musikprojekt Calle 13. Seit ihren Anfängen bis heute bewegen sie sich irgendwo zwischen Rap, Reggaeton, HipHop und anderen Latinobeats, wie Cumbia oder Tango. Ihre Texte sind mal ironisch, mal dreckig, mal romantisch, mal gesellschaftskritisch, a...

Gelungene Performance mit Tiefgang - Evros Walk...

content discovered on Saturday, June 17, 2017 in 2017 berlin evros walk water hau hebbel am ufer jessica müller

Evros, eine Provinz Griechenlands direkt an der türkischen Grenze. Hier verbinden sich die Geschichten von fünf Jugendlichen aus Eritrea, Syrien, Afghanistan und Pakistan, die ohne ihre Eltern nach Europa gekommen sind. Sie lernen sich in der temporären Herberge Society for the Care of Minors für unbegleitete flüchtende Minderjährige kennen. Dies ist auch der Ort, an dem Daniel Wetzel vom Performancekollektiv Rimini Protokoll ihnen den US-amerikanischen Komponisten und Künstler John Cage vorstellt. Es wi...

Perspektivsuche im Gorki - The Situation

content discovered on Thursday, June 8, 2017 in 2017 berlin gorki jessica müller rezension the situation theater

Israel, Palästina, Syrien. Konfliktgebiete, bei denen die Thematik selbst oft nur als “The Situation” bezeichnet wird. Vielleicht, weil niemand so wirklich genau weiß, wie man es anders bezeichnen könnte. Vielleicht, weil die tatsächlichen Dinge zu grauenhaft sind, um sie auszusprechen. Doch wenn über die “Situation” gesprochen wird, hat jeder eigene Bilder im Kopf. Von verletzten Zivilisten, von flüchtenden Menschen, von Waffen und Gewalt. Dass all das aber wesentlich komplexer ist, als die sofort damit...

Daddy Yankee liefert Wahnsinnsperformance

content discovered on Tuesday, June 6, 2017 in 2017 berlin columbiahalle daddy yankee jessica müller konzert live

Wem ist „Despacito” nicht als Dauerohrwurm des Jahres im Kopf geblieben? Wer summt nicht ständig „Pasito, pasito …“ mit, sobald man die ersten Töne des Songs hört? Seien wir ehrlich – Daddy Yankee und Luis Fonsi haben mit ihrem Song einen echten Treffer gelandet. Umso aufgeregter war ich, dass ich nun endlich die Gelegenheit bekommen würde, „Despacito“ live zu hören. Denn am 04. Juni 2017 war es so weit – Daddy Yankee brachte die Columbiahalle in Berlin zum Beben! Die beiden Voracts Santito und Raulyn ...

Gefahrenpotential Cybermobbing - Alle ausser Ei...

content discovered on Wednesday, May 31, 2017 in 2017 alle außer einhorn berlin grips jessica müller rezension theater

“Alle außer das Einhorn” am GRIPS Theater in Berlin ist ein Stück für Kinder und Jugendliche, das sich mit dem Thema Cybermobbing beschäftigt. Heutzutage läuft ein großer Teil der Kommunikation virtuell ab, wodurch neue Chancen, aber auch neue Gefahren entstehen. Da das Internet so wahnsinnig schnell wächst und immer wieder neue Optionen bietet, ist es oft schwer, Aktivitäten im Netz zu überwachen oder zu kontrollieren, gerade wenn eine große Wissenslücke zwischen der jüngeren und älteren Generation exis...

Selbstreflexion und Therapiesitzung - Are you w...

content discovered on Sunday, May 28, 2017 in 2017 berlin hebbel am ufer jessica müller rezension theater

Bevor ich den Bühnenraum betrete, werfe ich einen Blick ins Programmheft und mir stockt der Atem. Vier Stunden?! Die Performance „Are you with us?“ von Gob Squad dauert wirklich vier Stunden? Meine Angst wird jedoch drastisch gemindert, als ich den Zuschauerraum erblicke, der mit Matratzen und Kissen gefüllt ist. Und tatsächlich – es dauert nicht lange und der Großteil des Publikums fühlt sich schon wie zu Hause. Es werden Schuhe ausgezogen, sich hingefläzt, zwischendurch mal Biernachschub geholt. Auch i...

≈ [ungefähr gleich]

content discovered on Thursday, May 18, 2017 in 2017 berlin jessica müller schaubühne theater ungefähr gleich

Ach ja, der gute alte Kapitalismus. Ein Universum, in dem nur das Geld glücklich macht. Oder doch nicht? Dieser Frage gehen die Darsteller*innen in Jonas Hassen Khemiris „≈ [ungefähr gleich]” unter der Regie von Mina Salehpour in der Schaubühne Berlin nach. Heißt „sich treu bleiben“ gleichzeitig auch, nicht an Geld zu denken? Wem vertraue ich in so einem System? Und kann man dieses System von innen heraus zerstören, wenn man es erst mal verstanden hat? Vorstellung vom 14. Mai 2017 in der Schaubühne Berl...

Situation mit Zuschauern - Oliver Zahn (Hauptak...

Wann geht es denn los? Ach, es geht schon los? Klar, es wird ja bereits ein Video abgespielt auf der Projektionswand der Bühne. Aber warum geht denn die Beleuchtung des Publikums nicht aus? Ganz einfach – in “Situation mit Zuschauern” von Oliver Zahn und dessen Kollektiv HAUPTAKTION geht es nämlich um genau das: das Publikum. Wie politisch ist der Blick der Zuschauenden? Wie handeln sie ethisch korrekt? Und wie kann man in so einer Situation überhaupt sagen, was ethisch korrekt ist? -Das Versperren ...

Hohe Lärmpegel, Verwirrung und Beleidigung auf ...

content discovered on Tuesday, May 9, 2017 in 2017 berlin jessica müller rezension schaubühne theater

Schaubühne Berlin. Die Beschreibung des Stücks „Toter Hund in der Chemischen Reinigung: Die Starken“ von der spanischen Dramatikerin, Schauspielerin und Performerin Angélica Liddell hat mein Interesse geweckt. So machte ich mich also auf den Weg in die Schaubühne Berlin, bereit, ein Stück über ein dystopisches Science-Fiction-Szenario zu sehen, in dem alle Migranten deportiert und die Sicherheit zum höchsten schützenswerten Gut des Staates ausgerufen wurde. Eine Welt, in der Menschen, paranoid durch die ...

MarykicksMary sind Gewinner der Herzen

content discovered on Wednesday, August 31, 2016 in folk gewinner hannover local heroes marykicksmary pop songwriter

Göttingen / Hannover. Es war ein unglaublich spannender Abend: Das Göttinger Singer-Songwriter-Duo „MarykicksMary“ wollte am vergangenen Sonnabend das Semifinale des „Local Heroes“ Bandcontests im Musikzentrum Hannover für sich entscheiden. Letztlich reichte es zwar nicht für die nächste Runde des Bandcontests, aber in den Augen und Ohren der mitgereisten Fans waren sie die Gewinner des Abends.Luzy und Miry von MarykicksMary organisierten für ihre Fans einen Tourbus. Gesponsert von einigen Unternehmen, g...

Jakes Frauen - Theater Im OP

content discovered on Monday, July 25, 2016 in göttingen jakes frauen premiere tatjana bendig theater

Wer kennt sie nicht, diese Menschen, die immer nur arbeiten und darüber hinaus ihr soziales Umfeld mehr und mehr zu vergessen scheinen? Zu diesen Personen gehört auch Jake aus Neil Simons Komödie „Jakes Frauen“, welche vergangenen Dienstagabend unter der Regie von Klaus-Ingo Pißowotzki Premiere hatte im Theater im OP (ThOP) in Göttingen. So ist auch Jake, ein bis dahin relativ erfolgreicher Schriftsteller, ständig nur an seinem Schreibtisch zu finden – bis sich seine Gedankenwelt und die Frauen darin anf...

Interrobang – To like or not to like (Ein BigDa...

content discovered on Tuesday, July 5, 2016 in 2016 berlin interrobang jessica müller rezension sophiensaele theater

To like or not to like, das ist hier die Frage. In Interrobangs größtenteils audiobasierten Performance geht es um Zuschreibung, Digitalisierung und Kommunikation. Welche Menschen schätzen wir wie ein? Mit welchen würden wir gerne Zeit verbringen, mit welchen nicht? Und woran machen wir das fest? Bevor es in den Bühnenraum geht, werden von den beiden Performer*innen Till Müller-Klug und Kaja Jakstat Fotos von jedem*jeder Zuschauer*in ein Foto mit Tablets gemacht. Es werden Plätze zugewiesen und sobald e...

Portrait of István Simon, principal dancer of S...

content discovered on Thursday, June 30, 2016 in 2016 ballet ballett dresden interview istván simon portrait semperoper

István is dancing on the stage of the Semperoper Dresden. He is performing „Tristan and Isolde“, choreographed by Dawid Dawson. He is only performing two hours for the audience, but he has a long story to tell. It is the story of a young Hungarian boy from Transylvania, who came kind of tragically to Ballet. „As a kid I had a big temperament. I wanted to do all kind of things. Then i started karate and just before my first exam in karate we had a medical examination where they found out that I had severe...

FEAR - Schaubühne Berlin

content discovered on Sunday, June 26, 2016 in 2016 berlin deutschland jessica müller nsu schaubühne theater

„Wir sollten aufpassen, dass Deutschland Deutsch bliebt.“ Aber was ist das eigentlich, Deutsch sein? Was ist Heimat? Ist es eine Idee, ein Verhalten, eine Äußerlichkeit? Einfach eine Zuschreibung? Und warum sind so viele Menschen gerade so hasserfüllt? Wovor haben sie Angst? Angst ist, wie man am Titel leicht erraten kann, das zentrale Thema in Falk Richters Inszenierung „FEAR“. Solch fremdenfeindliche Aussagen wie das anfangs erwähnte Zitat ziehen sich als Audioelemente immer wieder durch das Stück. Es...

Tristan und Isolde - Semperoper

content discovered on Wednesday, June 22, 2016 in 2016 ballett dresden semperoper

Eindrucksvolles Handlungsballett in der Semperoper in Dresden: Tristan und Isolde in zwei Akten von David Dawson überzeugte dramaturgisch, vom Bühnenbild und von der tänzerischen Leistung des Ensembles. Es ist eine tragische Liebesgeschichte, die bereits unzählige Male auf der Bühne stand oder verfilmt wurde. Prominentestes Beispiel ist wahrscheinlich die gleichnamige Oper von Richard Wagner.Doch während die Oper und Theaterstücke mit Texten inszeniert werden, wird das Handlungsballett von Mimik und Gest...

Common Ground

content discovered on Wednesday, June 15, 2016 in 2016 berlin common ground jessica müller theater yael ronen

Was genau ist eigentlich der Balkankrieg? Ich persönlich hatte so gut wie überhaupt keine Ahnung, worum es dabei ging, wer wen bekämpft hat und wieso. Nach dem Stück “Common Ground” von Yael Ronen im Maxim-Gorki-Theater Berlin wusste ich aber eines mit Gewissheit: Es ist verdammt kompliziert. unfassbar schwarzer Humor und Sarkasmus In dem Stück wird nämlich genau dieser Krieg thematisiert und mithilfe der sechs Schauspieler*innen Vernesa Berbo, Dejan Bućin, Tim Porath, Mateja Meded, Orit Nahmias, Alek...

Schwalbe, du Mädchen!

content discovered on Tuesday, June 14, 2016 in 2016 apex du mädchen göttingen schwalbe stille hunde

Schwalbe, du Mädchen! Die freie Theaterformation „Stille Hunde“ blickt mit ihrem Stück „Schwalbe, du Mädchen! – Chronik eines Kreisligaspiels“, das Mitte Mai Premiere im Apex feierte, einmal hinter die Kulissen des Provinzfußballs und lässt das Publikum auf humorvolle Weise daran teilhaben, was neben dem eigentlichen Sport im Alltag der Kreisliga noch so los ist. Fußball ist ein Sport, der von Leidenschaft bestimmt ist Am vergangenen Samstagabend, pünktlich zum EM-Auftakt am Abend zuvor, begaben s...

Theatertreffen der Jugend - prima klima

content discovered on Thursday, June 9, 2016 in 2016 aachen berlin theater theatertreffen

Trotz der am Dienstagnachmittag moderierten Diskussion zum Thema “Rassismus und Theater” in den Berliner Festspielen stattgefunden hatte, hing während der Vorstellung von “prima klima” von rohestheater, der Theatergruppe der Mies-van-der-Rohe Schule in Aachen, dennoch eine gewisse Anspannung im Raum. Aufgrund der rassistischen Darstellungen im Trailer für die akademie der autodidakten bei der Eröffnung, spürte man ein leichtes Misstrauen im Publikum, dass sich bei sehr stereotypischen Darstellungen in Sz...


What do you think?

COPYRIGHT NOTICE: BlogUpp does not claim ownership of any content distributed via this blog directory and its content marketing channels.
The author of the blog mentioned at the top is assumed to be the content owner. BlogUpp is a blog promotion and content marketing service. Learn more

Terms of Service | Privacy Policy | Copyright © 2018, BlogUpp (aka BlogUp)